a

top

Jungwacht Blauring Allerheiligen Zürich

Unsere nächsten Anlässe

Sa 04. März 2017
Start der neuen Gruppe

Sa 18. März 2017
Grustu XXL

weitere Anlässe

Bald, bald...

...kommen unsere neuen Kandis! Die Kandidaten-Gruppe startet nach den Ferien am 04. März und ist offen für alle Kinder ab dem zweiten Kindergarten. Interessierte sind herzlich eingeladen um 14:00 unter die Kirche zu kommen. Wir freuen uns auf euch!

aktualisiert: Sa, 11.12.17

Jubla-Kappen

Ab sofort beinhaltet unser "Jubla Allerheiligen"-Sortiment nebst Jublapullis auch trendige Kappen! Sie sind für 10.- jeweils vor oder nach der Grustu erhältlich.

aktualisiert: Di, 27.12.16

Samichlausanlass

Vor unseren Augen wurde dem Samichlaus der Gschenkli-Sack geklaut. Also sind wir kurzerhand eingesprungen, um ihm zu helfen. Dafür mussten wir in verschiedenen Spielen Gulden verdienen um auf Ricardo ein Samichlaus-Kostüm zu kaufen. Mit einer Falle haben wir dann den Nüssli-Dieb zu einem weiteren Überfall gelockt und konnten ihn uns schnappen. → Fotos

aktualisiert: Sa, 10.12.16

Kinderlager 2017

In den Frühlingsferien führt Jubla Zürich ein viertägiges Kinderlager durch, und zwar vom Dienstag 18. bis Samstag 22. April. Teilnehmen können Kinder mit Jahrgängen 2007 bis 2011. Es ist sicher eine lässige Erfahrung und für alle empfehlenswert! Da Gabor dort mitleitet, werden die Kinder auch nicht unter Fremden untergehen. Mehr zum Kinderlager findet ihr im Flyer oder direkt auf www.jublazueri.ch.

aktualisiert: Mi, 23.11.16

Tanz-Film-Theater-Plausch

Am Samstag feierte der Tafithe-Plausch seine Weltpremiere. Dank super Beteiligung aller Kinder und Eltern war es ein lässiger Anlass, bei dem kreative Tänze entstanden sind, lustige Filme gezeigt wurden und ein dramatisches Theater das Publikum fesselte. Der Erlös von 311.- CHF geht an die Solidaritätsaktion jubla.infanta zugunsten philippinischer Kinder. → Fotos

aktualisiert: Fr, 18.11.16

Neue Gruppe

Nach den Sportferien, also am 04. März 2017, startet unsere neue Kandidaten-Gruppe (Kandis). So wie sich die wahren Eidgenossen 1291 auf dem Rütli versammelten, werden sich wahre Nachwuchs-Jublaner und Jublanerinnen 2017 unter der Kirche zu dieser Gründung versammeln. Dazu laden wir alle Kinder ab dem zweiten Kindergarten herzlich ein! Wenn eure Gspänli in diesem Alter sind, so erzählt unbedingt auch ihnen von dem bedeutsamen Ereignis!

aktualisiert: Mo, 07.11.16

Wawuschel

Unsere bisherige Gruppe Kandis wurde am Herbstfest offiziell aufgenommen und auf den Namen Wawuschel getauft. Der Name kommt von einer Kindergeschichte, bei der die grünhaarigen Fabelwesen genauso abwechlungsreich wie die Kandis sind.

aktualisiert: So, 30.10.16

10'000 Jublanerinnen und Jublaner

Am Jublaversum trafen wir Jublanerinnen und Jublaner der ganzen Schweiz, um zusammen den Kindern vom Planeten Misuri wieder Farbe und Freude ins Leben zu bringen. Durchs Stargate sind diese zu uns gelangt und verbrachten mit uns zwei Tage auf der Berner Allmend. Wir konnten an diesem einmaligen Grossanlass unterschiedlichste Ateliers besuchen und Auftritte von beispielsweise Andrew Bond oder Knackeboul geniessen. An den drei "Big Points" kamen dann alle 10'000 Teilnehmer zusammen, um das Geschehen um die Misurier zu verfolgen. → Fotos

aktualisiert: Fr, 30.09.16

Alle gesund zurück

Nach zwei abwechslungsreichen, spassigen, abenteuerlichen, intensiven und unvergesslichen Wochen in Selva sind wieder alle heil nach Hause gekommen. Es ist uns gelungen, dem Spuk auf der Burg Aur Zuppau auf die Schliche zu kommen und den Übeltäter, nämlich den Hofnarr Babau, zu überführen. Nun freuen wir uns bereits, euch alle am Lagerrückblick wieder zu sehen.

aktualisiert: So, 31.07.16

Anmeldung Sola 2016

Achtung: Anmeldefrist verlängert bis zum 30. Juni!
Nach vielen Jahren können wir erstmals wieder ein zweiwöchiges Lager durchführen! Zögere nicht und melde dich jetzt an:

aktualisiert: Mo, 20.06.16

Umrüstung auf Mail

Die Zeiten ändern sich und wir von der Jubla passen uns natürlich daran an. Nun ist es auch für uns höchste Zeit von den altmodischen, ressourcenverschwenderischen Briefen auf schnelle, praktische Mails umzustellen. Mehr Infos könnt ihr dem Infobrief entnehmen.

aktualisiert: Mo, 29.02.16

Ein Jublajahr geht zu Ende

Das Samichlausweekend bildete den krönenden Abschluss von diesem aufregendem Jahr. Dank tollem Einsatz der Teilnehmer gewann der Schmutzli seine Wette, sodass für ein mal er aus dem Buch vorlesen durfte. Diverse Anregungen fürs nächste Jahr hat er uns mit auf den Weg gegeben. Aber wie sieht das nächste Jahr eigentlich aus?
Im Jahresprogramm 2016 seht ihr, welche spannende Anlässe euch erwarten. Neu gehen wir nurnoch zwei mal jährlich in die GK, dafür führen wir die "SiGschi" ein. Eine gemütliche Runde zum Singen und Geschichten hören ersetzt die GK, wobei dieser religiöse Teil weiterhin von der Grustu getrennt sein wird. Die erste SiGschi findet am 04.06.16 statt.

aktualisiert: Sa, 12.12.15

Neuer Webauftritt

Unsere Homepage wurde grundlegend erneuert. Nebst einem moderneren Layout gab es auch inhaltliche Erweiterungen. So kann man jetzt in der Galerie Fotos vergangener Anlässe bestaunen oder unter Dokumente das aktuelle Gruppenprogramm nachschauen. Falls bei jemandem Anzeigefehler oder Orientierungsprobleme auftreten, so soll er dies bitte per Mail (info@jubla-allerheiligen.ch) melden. Natürlich ist auch sonstiges (positives wie auch negatives) Feedback möglich. Viel Spass beim Entdecken der neuen Homepage!

aktualisiert: Mi, 30.07.15

Der Sieger ist gekürt

Auch dieses Jahr wurden am Fubatu viele spannende Spiele ausgetragen. Trotz unsicherer Situation, konnten sich die Kiowas schlussendlich den Sieg erringen. Auch wenn sich die Sonne versteckt hielt, schauten genügend Eltern, Ehemalige und andere Fans vorbei, sodass die Jublaburger ein weiteres Mal ausverkauft waren. → Fotos

aktualisiert: Mi, 30.07.15

Die Sonne lässt grüssen

Unsere Kandis geniessen das herrliche Wetter. Der Sommer ist endlich gekommen, und so wächst immer mehr die Vorfreude aufs Fubatu! Hoffentlich werden wir auch dieses Jahr wieder möglichst viele hungrige Münder mit deliziösen Jublaburgern beglücken können!

aktualisiert: Di, 09.06.15

Das Pfiwi war ein Hit

Im Auftrag des Obersten Umpa Lumpas haben wir einen Nachfolger für die Schokoladenfabrik gesucht. Durch verschiedenste Herausforderungen wurde der geeignetste Kandidat, nämlich Alessia, ausgelesen. Jedoch erwiesen sich auch alle Mitstreiter sehr tapfer und so werden diese drei abenteuerlichen Tage wohl bei allen positiv in Erinnerung bleiben. → Fotos

aktualisiert: Di, 09.06.15